Aktuell...

... gibt es Hilfsangebote aus Bördel für die Nachbarn:

Bördel hilft Bördel

Folgende Hilfsangebote haben uns mit der Bitte um Veröffentlichung erreicht. Wir halten das für eine tolle Idee und wollen dieser Bitte gerne nachkommen.

Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass alle hier veröffentlichten Angebote von den Anbietenden selbst zu verantworten und organisieren sind.

Hilfsangebote mit Einwilligung zur Veröffentlichung von eurem Vornamen und einer Kontaktmöglichkeit könnt ihr gerne per eMail an info@dorfgemeinschaft-boerdel.de schicken.

Silke (0160-7833880) bietet das Mitbringen von apothekenüblichen Waren und Medikamenten an, würde auch Rezepte zum Einlösen mitnehmen. Natürlich (leider) nur im Rahmen der augenblicklichen Verfügbarkeit, die bei einigen Medikamenten auch schon knapp wird.

Birgit (Mobil 0151-24970354, WhatsApp 01522-5695880 oder Birgit.baier.92@gmail.com) bietet Einkäufe und Auto-Fahrten von/zu Einrichtungen aller Art auf dem Weg in die Städte Göttingen/Hann. Münden nach Absprache, sowie Kinder-/Jugend-Animation jeglicher Art.

Katharina (0177-6488586) bietet an Einkäufe für Personen mit besonderen Risikofaktoren und ältere Mitbürger mitzubringen, die einem vollen Supermarkt lieber fern bleiben sollten.

Astrid & Hannes (0151-70369726) bieten auch an Einkäufe für Personen mit besonderen Risikofaktoren und ältere Mitbürger mitzubringen, die einem vollen Supermarkt lieber fern bleiben sollten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013 Dorfgemeinschaft Bördel e.V.